Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!
Ab hier stehen vergangene Dates!

top

"Styleflippin' Birthday Madness"

Als die Jungs vor zehn Jahren ihre erste gemeinsame Party in der legendären Gieszer16 ausheckten, standen die drei gerade am Anfang, sich als Phil I.P., Selectah Spinback und Mr. Olsen einen Namen in der Leipziger Club-Szene zu machen. Ihr unterschiedlicher musikalischer Background bot dabei von Anfang an die wunderbare Möglichkeit, Genre- und Szenegrenzen zu sprengen und Liebhaber aller möglicher Stile gemeinsam Feiern zu lassen. Dadurch sind die Da-Switch-Parties zu festen Highlights geworden, bei denen neben vielen guten DJ`s auch immer wieder so manche dancefloortaugliche Liveband überzeugte.

Jetzt soll das Jubiläum gefeiert werden und die Da-Switch-Crew bedankt sich bei ihren Fans mit einer Performance, die wohl die Grenzen eines soliden DJ-Sets bei weitem übertreffen dürfte. Dabei wird ganz sicher auch nicht an Special Effects gespart! Seht Phil I.P., Mr. Olsen und Selectah Spinback (uva.) in nie da gewesener Bühnenpräsenz.

Man darf sich also auf die Überraschung freuen und an diesem Abend nebenbei auch noch zu fetten Beats und viel Bass der befreundeten Party-Syndikate Ulan Bator und Knagge Sounds abtanzen.

Die Harten Fakten:

Samstag, 14. 12.,
Alte Damenhandschuhfabrik

Einlass: 23 Uhr

Da Switch Jubilee Floor:

Special Stageshow:
Da Switch Anniversary Showcase: Selectah Spinback, Phil I.P., Mr. Olsen, uva.

Bass Culture by:
Base (Ulan Bator)
Malcolm (Ulan Bator)
Pablo Gunzales (Fenster Zum Hof)
vocals: MC Flipstar


Basement Floor:
Electronica/ Breaks by:
Intoxication exLEpäng
Full Contact (Downtownlyrics)
DaLi KNAGGE Sounds&Concepts
Kalaz (KNAGGE)

Live vocals:
Meloesque (KNAGGE), Mc Rob.K (breakOut, Querbass)
(Robert Kilian)

weitere Links:
https://www.facebook.com/ulanbatorcrew
https://www.facebook.com/downtownlyrics
https.//www.facebook.com/kalazsound
https://www.facebook.com/groups/186279461482873/

top

Da Switch präsentiert: Unite the grooves!

Da Switch präsentiert: Unite the grooves!

House,Techhouse, Minimal

Johannes Reis (Oblique)
Luka Basso (Musiktherapie)
Moritz Kaiser
#11Z (Palette700)
Fips und Mulle (Da Switch, Rolling Sounds )


Dubstep/Drumbass /Jungle

Kalaz (KNAGGE)
Dublet (Beat Gourmets)
Dubbalot (Beat Gourmets)
Sneakless (Beat Gourmets)
Cook! (Break Out!)

hosted by Meloesque (KNAGGE/dhf)

Alte Damenhandschuhfabrik
Klingenstrasse 20
Leipzig

top

Big Birthday Bash!

Seit nunmehr 10 Jahren sorgen Selecta Spinback und Phil I.P. nun schon für tanzende Körper und hämmernde Bässe auf unzähligen Partys. Grund genug für uns, dieses Jubiläum angemessen zu zelebrieren.

05.05.2012
23.00 Uhr
Alte Damenhandschuhfabrik
Klingenstraße 20
Leipzig - Plagwitz

10 Years Selectah Spinback - Leipzigs One Man Reggae Army

Reggae/Dancehall-Soundsystem-Floor (Spinback & friends)

Anaconda (Nürnberg)
White Bread (Dresden)
Hotstepper (Halle)
Upliftment (Leipzig)
Hakuna Matataa (Meißen)

& Fada Spinback himself

10 years Phil I.P. - The "IP" in LeIPzig ;)

Drum&Bass-Floor

Remasuri (Rolling Sounds)
Frequento (Sunsetsoul)
J.SN (Break Out!)
Dali (Knagge)
Cook! (Break Out!)
MCs: Rob K. lngsd. Meloesque

& Fada Phil I.P. himself

top

Dancefloor-Jazz meets Ragga-Jungle

Die erste Da Switch- Party des Jahres führt uns dieses Mal in die Damenhandschuhfabrik in Plagwitz.
Dabei heißt es: Dancefloor-Jazz meets Ragga-Jungle!

1. Floor: Jazz & Beats

Die Live-Band des Abends:
Quartiers-Sextett aka Vollmondorchester (Dancefloor-Jazz)

Die Schallplattenunterhalter:
Mr. Olsen (Funk&Soul & Remmidemmi)
Phil I.P. (Gipsytronic & Electro-Swing)

2. Floor: Ragga To Jungle

Die Soundsystem-Achse Nürnberg-Erfurt-Leipzig steht:

Sheng Peng Sound (Nürnberg)
DJ Derrick (Ulan Bator)
Spinback & Still Smoka Hifi aka "The Deadly Medley"

Die "Da Switch!"-Crew lädt zum Tanz in die Alte Damenhandschuhfabrik. Für tanzbaren Jazz mit treibenden Beats sorgt diesmal das Quartiersquintett, welches bei ihren Plagwitzer Vollmond-Sessions schon seit Jahren beweist, wie tanzbar Jazz sein kann und erinnert dabei gern an den Groove des legendären Hamburger MojoClubs. Dazu heizen Mr. Olsen & Phil I.P. mit Rhythm&Blues, Funk und elektronischen Beats den Partygästen ein.
Auf dem unteren Floor werden die ganze Nacht tiefe Bässe aus Jamaica wummern. Dazu hat sich Leipzigs Selecta Spinback ordentlich Verstärkung aus Erfurt und Nürnberg geholt. Die Meute wird den Keller zum Kochen bringen und die Crowd zum Ausrasten...

top

Live Act des Abends: Die Kosmonauten


Wo?

Alte Damenhandschuhfabrik, Klingenstraße 20/ Leipzig - Plagwitz

Line up:
Deck 1 – Beats & Surf
Band:
Die Kosmonauten (Live!)
DJs:
Da Wiesel
Hipbone (Funk&Soul, Breakbeats)

Deck 2 – Reggae & Dancehall
High Power Station (Basta Bashment, Görlitz)
Hi-D (Rockstone Sound, Halle)
Captain Spinback (Kommandant)

Neuer Planet entdeckt- ist es eine riesige Vinyl-Single?!

Diesem Geheimnis wollen wir natürlich auf den Grund gehen und nehmen diesmal echte "Kosmonauten" mit an Bord. Auf dem oberen Deck werden die Jungs eine treibende Mischung aus Sixties Beat, Science-Fiction-Klängen und Nitro-Glycerin spielen- so lange, bis der Sauerstoff knapp wird! Begleitet werden sie von den DJs Da Wiesel und Hipbone, die mit Warp-Antrieb durchs Funk&Soul-Universum steuern.
Auf dem unteren Deck wird es betont basslastig. Hier hat das Kommando Captain Spinback, der mit dem Soundveteranen Hi-D von Rockstone Sound alte Dancehall-Klassiker ins All schießt. Die Besatzung wird verstärkt durch die High Power Station aus dem fernen Osten der Republik. Dort rocken sie mit ihrer Partyreihe Basta Bashment regelmäßig deutsche und polnische Reggae&Dancehall-Freunde.
Also wer an diesem Abend keine Lust auf Lesen hat, der sollte sich unbedingt eine Fahrkarte kaufen und mit uns durchs Da-Switch-Universum düsen...


top

Fliegen oder Siegen

Fliegen oder Siegen:
Clash of the BassTitans
Einlass: 23:00 Clash startet pünktlich 00.30

Clash: Hip Hop, DnB, Dubstep, Dancehall, Soul, Funk, Jungle ...
It's Yours!
vs.
Downtownlyrics/ Ulan Bator
vs.
Bassment Rockaz
vs.
Da Switch

host of the night: Kid Gringo & Heidi I

1. Runde: 20 Minuten - offene Runde
2. Runde: 15 Minuten - nur Vinyl - 1 Team fliegt per Publikumsentscheid
3. Runde: 15 Minuten - offene Runde - 1 Team fliegt per Publikumsentscheid
4. Runde = Tune für Tune - abwechselnd spielt jeder 1 Tune, 5 an der Zahl insgesamt. Danach entscheidet das Publikum, wer den Clash gewonnen hat.

Im Anschluss wird noch kräftig ZUSAMMEN gefeiert, wobei der Sieger die ersten 30 Minuten nach dem Clash allein gestalten wird.

Chill Out: IN DUB WE TRUST
Maveric (Fruith & Faithful CultJAH)
Taiaha & Twity (Singular Dub Corps/Velocity Sounds)
Jonah Vibes (Twoarec)
Shasha-Man-I
Sista Sherin
+ extra speaker boxes!

4 Crews, 1 Wunsch. Alle wollen sich den ultimativen Heavyweight-Bassgürtel der Stadt sichern. Dass das nicht mit Worten allein oder etwa Wattebällchenweitwerfen geregelt werden kann, ist klar. Mindestens genauso klar sollte auch sein, dass es nur einen Meister der niedrigen Frequenzen geben kann.
Und so haben sich heute itsyours, Da Switch, Bassment Rockaz/Bassmaessage & Ulan Bator/Downtownlyrics zum musikalischen Schlagabtausch auf neutralem Boden verabredet.
Auf dem brach liegenden Bahngelände direkt neben der Distillery wurden die Gräber bereits ausgehoben. Welche 3 Crews am Ende verschachert werden müssen und wer hingegen feinste Ripp-Schlüpper & hunderte von BHs sein Eigen nennen darf, das entscheidet heute Abend nur ihr! Ob ihr nun Originalität, die Ansagen der MCs, rare Platten, die Partytauglichkeit eben jener votet oder oder oder bleibt euch überlassen. Ein wenig helfend und moderierend werden euch aber der Hörste des Abends zur Seite stehen. Ronny Trettmann und Labelkumpane Kid Gringo haben genügend Erfahrung in Sachen Clash und Basskultur und werden euch, fachmännnisch wie man sie kennt, in die Gepflogenheiten des Abend einführen.

Uns bleibt nur noch eines zu sagen: Wer dieses musikalische Gemetzel verpasst, der sollte sich auch im nächsten halben Jahr auf keiner weiteren Party mehr sehen lassen. Wir freuen uns und sind gespannt auf ENTERTAINMENT der etwas anderen Art.

top

Flamingo Road Riddims

Flamingo Road Riddims

DJs
Selectah Spinback* (Da Switch)
Pablo Gunzales (Mad Again!)
Phil I.P. (Da Switch)
Remasuri (Rolling Sounds)

Sweat!
Petersteinweg 17
04107 Leipzig



Trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit werden die Flamingo Road Riddims am Samstag, dem 26. November, noch einmal die Magie des Sommers beschwören. Die notorischen Tropicanten Selectah Spinback, Pablo Gunzales, Phil I.P. und Remasuri kredenzen an diesem Abend einen exotischen Cocktail aus Global Bass, Tropical, UK Funky, Gypsytronic und Afro House. Unbedingt sollten an diesem Abend Tropenhelme und Hawaiihemden zur Garderobe unserer Gäste zählen!

* Der auf dem Flyer angekündigte Kid Gringo ist leider verhindert, da er am selben Abend am Dancehall Queen Contest in Berlin teilnehmen muss. Stattdessen haben wir mit Spinback einen würdigen Ersatz gefunden; rockten die beiden doch auch schon gemeinsam den Dancehall/HipHop/Funk & Soul/Balkan/Swing/Global Bass/Tropical-Floor der diesjährigen Global Space Odyssee Aftershow.


Internet
facebook.com/spinback.onemanarmy
facebook.com/rema.suri
soundcloud.com/remasuri

top

Auch im November heißt es natürlich wieder: Da Switch presents Phil & Phriends.

Diemal mit:
DJ Sender (Esoulate, Klangwagon, Bassnymphen)
Phil I.P. (Da Switch)

02.11.11
22.00 Uhr
Sweat!
Petersteinweg 17
04107 Leipzig
Eintritt frei!

In altbewärter Tradition rocken wir den Sweat! Club mit heißen Rhythmen zwischen Techhouse, Minimal, Electroswing und Dubtech. Neben dem Gastgeber Phil I.P. (Da Switch) spielt dieses Mal DJ Sender (Esoulate; Klangwagon; Bassnymphen) für euch auf:

Max. Hz - Eine Traube Menschen hat sich zwischen vier Boxen angesammelt. Sie will bespielt werden, sie will tanzen. Die meisten von ihnen kennen sich nicht, haben alle einen anderen Background. Stellt sich also die Frage, was diese verschiedenen Menschen verbindet, sodass sie gemeinsam eine Party feiern können. Hier kommt Sender ins Spiel. Den ganzen Abend schon beobachtet er das Publikum, bis schließlich seine Playtime herangerückt ist. Ganz gelassen strahlt er seine auditiven Wellen aus, die das Publikum teilweise in sich aufnimmt, einen anderen Teil aber auch an ihn zurücksendet. Daraufhin wird gegebenenfalls nachjustiert und im nächsten Durchgang wieder gesendet und empfangen. Die Energie der zurückfließenden Wellen steigt und steigt, bis gleichmäßig von allen Punkten des Dancefloors ein Maximum zurückkommt. Doch Sender hat nun erst die zweite Phase erreicht: Zwar kennzeichnen Minimal House und Techhouse die Basis der Wellenform, doch die Varianz ist noch immer groß.
So nimmt er im Laufe des Abends immer wieder Veränderungen in Wellenlänge und Amplitude vor, an die sich Pulsschlag und Blutdruck der Gäste ständig anpassen. Das breite musikalische Spektrum, dass er in seine Sendungen einfließen lässt, vermeidet Extreme. Stattdessen kombiniert er die Nuancen so vielfältig miteinander, dass ein klangreiches Spiel entsteht, dass kaum Zwischentöne auslässt. Jazz, Breaks und in letzter Zeit gerade DubTechno sind wichtige Variablen, mit denen er das Programm gestaltet. Als Teil der Bassnymphen lebt er seine Vorliebe für flächige und tiefenlastige Musik aus - Frequenzbereiche, die er vor allem in den späten Morgenstunden und auf Open Airs bedient.

www.esoulate/sender

top

Diesmal mit Frequento (Sunsetsoul)


Auch im Oktober lädt die Da Switch Crew zum Tanz im Sweat Club. Jeden ersten Mittwoch im Monat werden neben Phil I.P. weitere Freunde der Da Switch Familie die Tanzfläche rocken. Durch die virtuose Verschmelzung der Klangvielfalt unterschiedlicher musikalischer Stile, wird die Party jedes Mal von neuem zu einem einzigartigen Erlebnis.

Diesmal verwöhnt Frequento (Sunset Soul) eure Ohren und Tanzbeine mit feinstem Cosmic House, während ihn Phil I.P. (Da Switch) mit besten Kräften und einem Programm aus Electro Swing und Techhouse unterstützt.

popUnique Club @ Sweat Club
Petersteinweg 17
Leipzig, Germany

Der Eintritt ist frei!

top

Mr. Olsen und Phil I.P. zu gast bei Native Vibes

Funk-Electroswing-Balkan-Reggae

Phil I.P. (Da Switch)
Mr.Olsen (Polyester Club)
DJ Paloma (Vibes Amabassadors)
Ratz-Baddz (Vibes Ambassadors)


DNB-RaggaJungle-Dubstep

MC Zhi (Asian Trouble/Berlin)
Derrick (Ulan Bator)
Loco (Artension Team)
Selectah El_P (Vibes Ambassadors)
StepThat (Vibes Ambassadors)

Visuals by DieTapete

Four Rooms
Täubchenweg 26, 04317 Leipzig

Auf gehts in die 7te Runde Native Vibes!
Diesmal haben wir uns vocale Unterstützung von MC Zhi (Asian Trouble) aus Berlin geholt, der neben gekonnten Gesangseinlagen natürlich mit gewohnt scharfer und schneller Zunge über die DnB Beats & Breaks spitten wird. Das schwarze Gold kommt dabei von den wohlbekannten DJs Derrick (Ulan Bator), Loco (Artension Team), StepThat (Vibes Ambassadors) und Selectah El_P (Vibes Ambassadors) auf die Teller, damit wird von Dubstep über Drum and Bass bis hinzu feinsten RaggaJungle so ziemlich alles für die Freunde der Frequenzen unter 120 Hz geboten. Als kleines Preview-Welcome-Geschenk begrüßt euch Selectah El_P in seinem Mix schon jetzt auf der Dub Wiese: http://soundcloud.com/selectah-el-p/selectah-el_p-dub-wiese
Damit das Tanzbein aber nicht nur auf dem ersten Floor wobbeln sondern auch auf dem zweiten Floor swingen kann, sorgen unsere Freunde von DaSwitch: Phil I.P. und Mr. Olsen auf dem Funk-Electroswing-Balkan-Reggae mit ihrer groovigen Auswahl an Platten. Unterstützt werden Sie dabei in gewohnt zur Tanzwut neigender Qualität von DJ Paloma & Ratz-Baddz (Vibes Ambassadors). Zur Einstimmung auf den Abend bietet euch schon jetzt der Swingtastic Vol.2 Mix von Ratz-Baddz eine kleinen Vorgeschmack auf die Klangvielfalt an diesem Abend: http://soundcloud.com/vibes-ambassadors/ratz-baddz-swingtastic-vol-2
Damit es an diesem Abend im Leipziger Osten nicht nur einen Ohren- sondern auch einen Augenschmaus geben wird, sorgt DieTapete für die visuelle Versüßung.
Also: Auf auf ins Four Rooms und doppelt gewobbelt, das Ding geswingt!

Eintritt:
vor um zwölf 5 Euro nach um zwölf 6 Euro

top

Auch im September heißt es wieder Da Switch presents: Phil & Phriends

Diesmal für euch in the mix: Phil I.P. (Da Switch) und J.Sn (It`s Yours!, Sunday Groove).

Jeden ersten Mittwoch im Monat rocken neben Phil I.P. weitere Freunde der Da Switch Familie die Tanzfläche . Durch die virtuose Verschmelzung der Klangvielfalt unterschiedlicher musikalischer Stile, wird die Party jedes Mal von neuem zu einem einzigartigen Erlebnis.

Dieses Mal gibt sich J.Sn von It`s Yours die Ehre und verspricht einen Cocktail aus trockenen Beats und satten Bässen, der mit sofortiger Wirkung ins Tanzbein fährt und euch in Verzückung versetzen wird! Phil I.P. unterstützt ihn dabei mit einem Mix aus Sun - Sets, Gypsytronic und feinsten Techno und House Tunes.

22.00 Uhr
Sweat!
Petersteinweg 17

Eintritt Frei!!!

top

Phil I.P. liefert deftige Beats und satte Bässe für alle Tanzwütigen heute im Staubi!

22.00 Uhr

SaugStauber
Karl-Liebknechtstrasse 95
Leipzig

free entry

www.Facebook.com/B.A.S.S. #42

top



Als Sommerspezial gibt es 50 Liter Freibier, um das Regenwetter zu vertreiben!

Remasuri (Rolling Sounds)
Phil I.P. (Da Switch)

Auch im August lädt die Da Switch Crew zum Tanz im Sweat Club. Jeden ersten Mittwoch im Monat rocken neben Phil I.P. weitere Freunde der Da Switch Familie die Tanzfläche . Durch die virtuose Verschmelzung der Klangvielfalt unterschiedlicher musikalischer Stile, wird die Party jedes Mal von neuem zu einem einzigartigen Erlebnis.

Dieses Mal gibt sich Rolling Sounds` Urgestein Remasuri die Ehre und verspricht mit fruchtigem Tropical und knackigem Global Bass den Sommer in eure Herzen zu bringen. Phil I.P. unterstütz ihn dabei mit einem Mix aus Sun - Sets, Gypsytronic und feinsten Techno und House Tunes.

www.facebook.com/re​ma.suri
www.soundcloud.com

top


SWEAT!
Peterssteinweg 17
04107 Leipzig

DJs
Pablo Gunzales (Mad Again!)
Zebsta (Welcome to Baltimore)
Phil I.P. (Da Switch)
Remasuri (Rolling Sounds)


Passend zum Sommer präsentieren die notorischen Tropicanten Pablo Gunzales, Zebsta, Phil I.P. und Remasuri einen exotischen Cocktail aus Global Bass, Tropical, UK Funky, Gypsytronic und Latin House. Unbedingt sollten an diesem Abend Tropenhelme und Hawaiihemden zur Garderobe unserer Gäste zählen!


Internet
http://www.facebook.com/dj​zebsta
http://soundcloud.com/zebs​ta
http://www.facebook.com/re​ma.suri
http://soundcloud.com/rema​suri

top

Kurze Hosen und kurze Filme!

Am Freitag, dem 8.Juli, werden im Victor Jara, Zschochersche Straße 12, kurze Hosen angezogen, denn das Thema des Abends lautet "Da Switch in Shorts". Getreu diesem Motto präsentieren wir kurze Filme, ausgewählt vom Kurzsuechtig e.V. sowie kurzweilige DJ-Sets von den Da Switch Allstars Selecta Spinback, Mr. Olsen, Dali und Phil I.P. So bietet das musikalische Programm des Abends einen bunten Mix aus Funk & Soul, Reggae und Drum and Bass. Für kurzzeitig aufkommenden Durst werden an der Bar natürlich auch verschiedene "Kurze" ausgeschenkt.
Kurz und gut: Schwingt das Tanzbein und genießt die Filme.

top

Auch im Juli lädt die Da Switch Crew zum Tanz im Sweat Club. Jeden ersten Mittwoch im Monat werden neben Phil I.P. weitere Freunde der Da Switch Familie die Tanzfläche rocken. Durch die virtuose Verschmelzung der Klangvielfalt unterschiedlicher musikalischer Stile, wird die Party jedes Mal von neuem zu einem einzigartigen Erlebnis.

Diesmal verwöhnt Frequento (Sunset Soul) eure Ohren und Tanzbeine mit feinstem Cosmic House, während ihn Phil I.P. (Da Switch) mit besten Kräften und einem Programm aus Electro Swing und Techhouse unterstützt.

popUnique Club @ Sweat Club
Petersteinweg 17
Leipzig, Germany

top

Zutritt zur fetten Sause nur nach Einladung bzw. auf Anfrage. Vor Ort: Rockstone, Seagel, Spinback, ...

Datum:
Samstag, 10. Juli 2010
Zeit:
20:00
Ort:
Elipamanoke
Straße:
Zschochersche 59/61
Stadt/Ort:
Leipzig-Plagwitz, Germany

top

ACHTUNG! WIR MÜSSEN EUCH LEIDER MITTEILEN, DASS DIESE VERANSTALTUNG AUSFÄLLT!!!

top

Here We Go Again: Nach dem erfolgreichen Auftakt am 18. April wird nun kräftig nachgelegt: Da Switch in der Damenhandschuhfabrik Part 2!

Diesmal kommen die Funk-Soul-Brothers Dank den Polyester Allstars Mr. Olsen & Senor Kiez, kräftig unterstützt durch Da Wiesel auf ihre Kosten.

Allen Breakz-Fans bietet Floor zwei mit den Gaststars Sencha & Peakphine ein Beat geladenes Spektakel. Hier übernimmt die Switch-Familie in Form von J.sn, Phil I.P. und Spinback das Back Up.

Auf das alle schreien: Dem wan ya name "Switch" - cause dem musically rich... Kabooom!

Hardfacts:
Mittwoch 20.05. 2009
Damenhandschuhfabrik (LPZ-Plagwitz, Klingenstr. 20)

Funk Floor:
Mr. Olsen
Senor Kiez
Da Wiesel

Breakbeat Floor:
Senche & Peakphine
Spinback
Phil I.P.
J.sn

top

Am Samstag, dem 18. April heißt es:
Da Switch In Der Damenhandschuhfabrik

Die style-flippin Party-Madness zieht wieder gen Westen ind die Klingenstraße (Nähe Plagwitzer Bahnhof).
Zur ersten Veranstaltung in der (für uns) neuen Location gibts eine erlesene Auswahl der lokalen Reggae-Selektoren und Drum&Bass-DJs.
Hier die konkreten Infos:

Sa, 18.04.2009
Alte Damenhandschuhfabrik (Klingenstr.20, Leipzig-Plagwitz)

Reggae-Floor
Ruffkut
Mighty Flo
Spinback

Drum&Bass Floor
Dali
J.SN
Phil I.P.
Windy

top

Location: Feinkost

Absturz:
...elektro.pop / soul / funk / reggae / dancehall / drum & bass / dubstep
mjuix (live) - elektro.pop with heavy funk flavour
Mr. Olsen & Selectah Spinback (Da Switch)
Remasuri (Rolling Sounds)
Dali (Knagge)
Phil I.P. & J.SN (Da Switch)
MC Rob K (esoulate)

Schaut doch ruhig schon mal vorher bei unseren Gästen vorbei:
www.myspace.com/mjuix
www.rollingsounds.de

top

Leipzigs Genresprenger Nummer eins, die Da Switch Crew, bittet zum Start ins neue Jahr wieder zum Tanzspektakel und Kurzfilmabend ins Kultiviert Anders! Neben Mischpoke von den Da Switch Allstars werden wieder ausgewählte filmische Häppchen serviert.
Also Shorts herausgeholt – es wird heiß in Plagwitz!

Was?
Da Switch In Shorts - Bunte Beats und Kurze Filme

Wo?
Kultiviert Anders (Wächterhaus Plagwitz: Zschochersche/Ecke Industriestr.)

Wann?
16.01.09; ab 22 Uhr

Wer?
Phil I.P.; Mr. Olsen; Dali; J.Sn; Selectah Spinback



top

Am Dienstag dem 16.12.08 feiert das Label VelocitySoundsRecords Geburtstag im Leipziger Conne Island.

Besonderes Highlight des achten Birthday Bashs stellen das Dancehall- Duo Mono & Nikitaman mit der Royal Flash Band (Rootdown rec.) im Gepäck dar. Zudem bereichert die Reggaesängerin Marlene Johnson, an der Seite der House Of Riddim Band den Abend.

Weiterhin performt Parvez (Bangla DUB) live und der Leipziger Selectah Spinback wärmt die Bühne vor. Die Aftershow wird vom VelocitySoundSystem feat. Little Anne & Drum.C bestritten.



xxxAnzeigexxxAnzeigexxxAnzeige xxxAnzeigexxxAnzeigexxx


-Bild Anlicken. Mitspielen. Alben, Singles und Tickets Gewinnen.-

top

Ulan Bator celebrates its 13th anniversary on 2 stages

Live DnB & Jungle :: Miloopa (Wroclaw, Pl), MC Soom T (Glasgow, U.K.) backed by Bowser (Leipzig) & DJ Derrick

Reggae & Dancehall :: Kid Gringo (Rotzlöffel Hifi, DD) & Selectah Spinback (Da Switch)

Downbeat & Electronica :: Filburt (Midi, L) & Phlox

top

East German Link Up - Round!
Puschkin Club - Dresden

The Biggest Caribean Fire of Dancehall, Reggae, Soca, Vintage, Rocksteady & Roots in di East!

Who:
Citylock Sound ("Call di Undertaker Champion 2k8 Italy", Berlin)
Danny Fyah (Supersonic Sound, Berlin)
Firesound International (“You mother will love it”, Dresden – Plauen)
Hakuna Matataa Sound(“Style means Versatile”, Dresden - Leipzig - Meißen )
Hotstepper Sound (“Champion of Official Dutch Open Clash 2k8”, Halle-Saale )
Kid Gringo (Rotzlöffel Hi-Fi / Hotstepper Sound, Leipzig - Dresden)
Lucky Sultan ("More than a Decade", Dresden)
Rockstone Sound ("From the stone to the bone", Magdeburg)
Selectah Spinback ("Spin it back my Selectah", Leipzig)
Sensimovement Sound ("Champion of Born fi Burn Clash 2k7", Chemnitz - Berlin)
SWS Sound ("Sound with Soul", Berlin)
Tropic Hill Sound ("Entertainment from di Baddest", Dresden)
Whitebread Hi-Fi ("Champion of Dancehallmusic.de E-Clash 2k7", Dresden)

Aufgepasst! Der Puschkin Club und die Blackboard Massive Crew heißen euch am 22.11.2008 zum ersten „East German Link Up“ in Dresden willkommen, dem musikalischen Forum für Reggae und Dancehall in Ostdeutschland.
Vorrangigstes Anliegen dieses ersten (und noch fortzusetzenden) ostdeutschen Soundtreffens ist die Erbringung des Beweises, dass in Sachen Reggae & Co zwischen Dresden, Magdeburg und Rostock einiges an Kultur- und Musikverständnis anzutreffen ist.
Hierfür versammeln sich an einem Abend ein großer Teil der renommiertesten Soundsysteme und Selektors (im jamaikan. Patois:Selektor =DJ) des Ostens, um sowohl die Klassiker und Raritäten als auch die frischesten Produktionen der karibischen Musikwelt dem Publikum darzubieten. Jedes Soundsystem oder einzelne Selektor hält zusätzlich seine eigene Reggae- und Dancehallinterpretation in Form von Dubplates bereit, um das Wissen und Können auf individuelle Art zu unterstreichen. Nicht zuletzt wird mit dieser Tradition der originale Hör- und Tanzgenuss Jamaicas sowie Trinidad & Tobagos zum Besten gegeben.
Dass hier auf einem hohen Niveau gespielt wird, zeigten die Mädels und Jungs vom Hotstepper Sound aus Halle im Juli dieses Jahres durch ihren Sieg im „Official Dutch Open Clash 2008“ (Clash = Wettbewerb zwischen 2 oder mehreren Soundsystemen) in Den Haag. Überaus erwähnenswert ist dabei auch die Erringung des „Born fi Burn Clash“-Titels durch das Sensimovement Soundsystem in Berlin 2007.
Jedes der Soundsysteme oder DJ´s sind an einer Partyreihe in seiner Stadt beteiligt oder führen diese sogar selbst, wie z.B. die Dresdner Reggaepioniere Whitebread Hi-Fi mit dem „Thursday Thunder“, der Sensimovement Sound mit dem „Dutty Wine“ in Chemnitz oder der SWS Sound mit dem „Friday Freakout“ in Berlin.
Moderator des bevorstehenden Abends ist Danny Fyah, der dem mehrfachen Clashgewinner und international hoch anerkannten Soundsystem „Supersonic“ aus Berlin angehört.
Auf 3 Floors mit insgesamt 17 Selectors und 9 Mc´s ist damit ein breit gefächertes Aufgebot an Reggae, Dancehall, Soca, Rocksteady und Vintage zu erwarten!!

Weitere Krönung des Abends: Limbo-Contest & 1x Original Jamaikanischer Rum Punch im Eintritt enthalten!

top

Dienstag, 18.11.08: 5 Jahre IT'S YOURS! Party @ Feinkost

5yearsitsyours_2Drum and Bass / Dubstep / Breaks / Mashup / Electro

MC Phowa - Dead Metropolis
Windy - Fela
Derrick - Ulan Bator
Malcolm - Downtown Lyrics
J.SN - Da Switch
audite - Boundless Beatz
Remasuri- Rolling Sounds
Full Contact - Rolling Sounds
Mary Jane - Fraktion 42
Sencha & Peak Phine - Black Belt Boogie
Sunliq & Lowcut - Royal Juice
Spinback - Da Switch
Gouverneur Santini - Electrosmog
Proceed - Nasdia
Booga - Do Something Illegal

Wir können nicht immer anders, aber wir können immer!

Underground Electronic Dance Music heisst der Baukasten aus dem die nicht-chartskompatiblen Bassklötze namens Drum and Bass, Dubstep und Breaks kommen. Die werden nun am 18.11.08, grob verzahnt und vernetzt wie die Leipziger Szene halt ist, schön aufeinander gestapelt damit sie von euren bewegenden Popos umgehauen werden können. Unkaputtbar wie die Musik ist jedenfalls das Multi-Autoren-Weblog www.itsyours.info, welches auch noch am Morgen danach mit neuen Terminankündigungen, DJ Mixen, Platten (ha!) Reviews u.v.m. am Start sein wird - so wie die 5 Jahre zuvor. 815 Einträge von bislang 56 Autoren haben 2060 Kommentare provoziert.

Wir sagen: Mitmachen! It's Yours!

Booga, JSN & audite

top

In der FEINKOST wird mit unterschiedlichen DJs , Bands und anderen Künstlern "Im Namen der Menschlichkeit ..." die Nacht zum Tag gemacht.
WANN? Am FREITAG den 07.November 2008
WO? hier in Leipzig

LIVE!!!!!!!!!
MANJA (LE)
Shredder (LE)
Christian Troitzsch(LE)
SanFranzernsdorf Soundsystem (BERLIN)
Good Guy Mikesh (LE)
Jahtari (LE) longside Maffi (Copenhagen) & Instruktah D

UNITED SOUNDS :

Vibes Ambassadors
Vinneyman SoundSensation
Upliftment Intl
Selectah Spinback
Miss mighty melody
Mastah K
Irieginal Sound
HighPowerStation
Don Calabash
Capricorn Sound
Blue Blunt Soundsystem
D.. Dread ...
Tshu Tshu man
Selecta Taiaha
Twity
Firegyal
& jede Menge mehr :)

Und was passiert mit dem Geld???
Bis jetzt wurden folgende Projekte unterstützt
www.gemeinsamfuerafrika.de
www.aerzte3welt.de
www.rollis-fuer-afrika.de
www.baobabfamily.org
www.achse-online.de

More Info: http://www.myspace.com/actionsnowordsleipzig

top

01.November 2008
Absturz (Feinkost Leipzig)

Floor Oben:
Die groovensten Beatz von Old-School Funk und Soul bis zu Reggae und Dancehall gibt es das Feinste, was Black Music zu bieten hat.
Dafür sorgen:
Senior Kiez vom Polyester Club
und
Selectah Spinback

Floor Unten:
Hier gibt es ebenfalls Beats satt, aber aus der elektronischen Kiste. Ein perfekter Style Mix, begonnen bei Breakz und DubStep und endend bei Jungle und Drum&Bass.
Verantwortlich dafür sind:
Phil I.P. und J.Sn
sowie
Dali (Knagge)

Beginn: 22 Uhr





top

Sa. 25.10.08 - Stadtgarten Erfurt

Reggae-Night "ON THE ROCK (jammin´ for africans)"

Live Acts:

Organizers (Liveband-erfurt)
Vinneyman (Leipzig)
Black Dillinger (Foto) (Südafrika)
Rebellion the Recaller (Gambia)
Robert Lee (UK)

Sound Systems:

Ananzi Highrade
Selectah Spinback (Leipzig)
Citylock (Berlin)
Still Smoka HiFi (Erfurt)

top

Samstag, 17. Oktober 2008:

Der Staubi geht wieder alte Wege mit seinem endlich wiedereröffneten Keller. Die Farbe kaum getrocknet, da wird sie schon wieder weggeschwitzt. Warum? Unzählige feiern zur Selection des Da Switch Reggae-Djs Spinback. Nur wer da war, kann den fetten Dance in Worte fassen. Gonna be like this:

Hotstepper Birthday Selection

top

Die Feinkost öffnet Leipzig wieder einmal des Nachts ihre Tore und bittet zum Tanz. Keine Frage, dass auch die Switch Crew gern zur Unterstützung beiträgt. Der Absturzkeller wird von Phil I.P. mit seinen mannigfaltigen Nu-Skool-Breakz beschallt. Selectah Spinback ergänzt den Sound mit Reggae und Hip Hop Vibz, so dass einem gepflegten Absturz tatsächlich nichts im Wege steht.

11.10.08 - Feinkostfest Karl Liebknecht 56

top

Spinback longside Kid Gringo inna Nano-Club (NBG Innenstadt)

Yess Nürnberg People - es ist mal wieder so weit:

Spinback entert mal wieder den Nano-Club, diesmal mit tatkräftiger Unterstützung.
Kein Geringerer als der rotzlöffliche Gringo wird der Massive in Nürnbergs Innenstadt einheizen.
An deren Seite die Veranstalter und Freunde: Sheng Peng Sound.
Don't miss it!

Samstag, 04.Oktober 2008 Nano-Club Nürnberg

top

Heimlich, still und leise feiert die Switch Crew Disco in der Innenstadt. Auch schön mit in den Tag der Deutschen Einheit schwofen? Dann ab zum Markt/Barfußgässchen.

top

Achtung, Achtung: Fly High wird kurzfristig ins Frühauf in der Windmühlenstraße verlegt!!

Samstag, 06. September 2008 - Germaica zelebriert sein 9 jähriges Bestehen:

Upliftment Int. stellt Leipzig offiziell seine neuen Mitglieder Tobi Fresh und Tom-A-Giddeon vor.

Ras Luta (Germaica/Polska) performt live und zeigt was unsere östlichen Nachbarn drauf haben.

Selectah Spinback sorgt als weiter Gast dafür, dass auch die reggaelastige Seite der Switch-Crew im Westwerk vertreten ist.

top

Saba Records präsentiert mit der Unterstützung von Ulan Bator und Da Switch ein Reggae-Erlebnis der Sonderklasse:

Am 05. September begeben sich die Reggae-DJ Veteranen Lord Sassafrass und Echo Minott auf der Conne Island Bühne hinter die Mikrofone. An ihrer Seite niemand Geringeres als die Produzenten- und Soundsystem-Legende Jack Scorpio. Das Publikum bekommt damit einen Abend im traditionellen Foundation-Style geboten.
In der Pre- und Aftershow erweitern Selectah Spinback (Da Switch), HI DEE I (Rockstone) und Dj Derrick (Ulan Bator) das musikalische Spektrum von neuem Reggae-Dancehall bis zu Jungle-Beatz, so dass auch weniger eingefleischte Reggaefans voll auf ihre Kosten kommen.
Alles in allem ein Muss - nicht nur für Leipziger!

top

HOTTA FIRE REGGAESTATION - THE LAST FRIDAY INNA DISTILLE

up: Reggae, Dancehall:
VINNEYMAN - LIVE (Vibez Sensation Records) HOTSTEPPER SOUND (Halle) KID GRINGO (Rotzlöffel, Pinga Mafia) MASTAH K (Hotta Fire Reggaestation, Leipzig) SELECTAH SPINBACK (Da Switch, Leipzig) PABLO GUNZALES (Hakuna Matataa, Meißen) SELECTAH LP (Pandemi Sound, Leipzig)

outdoor: HipHop, Soul, Dirty South, Funk & Soul:
FU HANDS SOUNDSYSTEM (DJ Saibz & DJ D-Fekt, esoulate, snuffpro, Leipzig)

Start: 22:30 | 5,- € |


Der letzte Dance vor der Sommerpause steht vor der Tür. Zum Abschluss der erfolgreichsten Hotta Fire Saison ever, in der zahlreiche Top Sounds, wie Pow Pow, Supersonic, Herb A Lize It, Dee Buzz, Mighty Samson oder Baddis im Mittelpunkt des Geschehens standen, ist es an der Zeit, die Aufmerksamkeit auf die wahren Helden zu richten, nämlich diejenigen, welche die Reggaestation als Support unterstützten.

Also wird es noch einmal so richtig krachen, wenn etliche der lokalen und regionalen Soundboys wieder einmal alles geben, um die Massive so richtig zum Abtanzen zu bringen und gemeinsam mit Euch Reggae und Dancehall Vibes zu zelebrieren. Gleichzeitig gibt es nach langer Zeit endlich wieder einen Live Artist zu erleben und ihr dürft auf Vinneyman sehr gespannt sein. In der langengen Zeit, in der er aktiv zahlreiche Dances mitgestaltete, ist er einer derjenigen, die genügend Gelegenheiten hatten, positve Vibez und Entertainererfahrung zu sammeln. Also nutzt besser die Gelegenheit, Euch selbst davon zu überzeugen.

Draußen im Yard werden natürlich auch diesesmal Fu Hands die Platten kratzen. Auch wenn es den Anschein hat, dass die Hip Hop und Reggaemassive in Leipzig nicht wirklich zusammenfinden, bleiben Saibz und D-Fekt Leipzigs Styleakrobaten an den Decks und versuchen alles, um Euch die Zeit an der frischen Luft und die Sportzigaretten so richtig interessant und amüsant zu gestalten.

top

Breakbeat, Mash Up:

OUTCRY – (Black Belt Boogie, Leipzig)
AUDITE (Boundless Beatz, audite.org)
BOOGA (dosomethingillegal.info, Leipzig)
FILBURT (Freezone, Midi)
PHIL I.P.(Da Switch)
SENCHA(Distillery, nuskoolbreaks, Black Belt Boogie)
PEAK PHINE (Distillery, Black Belt Boogie, Bass Plus)

Nach der fulminanten Gebutstagssause mit Kool Keith im Juni gibt es nun die nächste Schelle in Form eines weiteren Bass Plus-Specials, bei dem Sencha & Peak Phine eine Auswahl der besten Leipziger Plattendreher in die Distillery einladen, um gemeinsam eine der ausgelassensten Parties des Sommers zu feiern!

OUTCRY - LIVE!
OutcryEinflüsse aus Hip Hop und UK Hardcore der frühen Neunziger formten 1997 das Produzentenduo Outcry alias Dave G. & Reverend Kane. Zu dieser Zeit war auch Big Beat eines der entscheidenden Themen, wobei dieser Sound aber fast so schnell verschwand, wie er damals in die Öffentlichkeit katapultiert wurde. Jedoch findet man all diese Einflüsse auch heute noch in den Produktionen der gebürtigen Greizer, die ihre Broken Beats im zeitgemäßen Soundgewand heutzutage eher als Nu Breaks kategorisieren. Geblieben ist also die Vorliebe zu wuchtigen Beats, melodischen Hooks und verrückten Sample-Frickeleien, was Outcry bevorzugt als Live-Act eindrucksvoll unter Beweis stellen. Zu diesem Anlass wird fast das gesamte Studio auf die Bühne geholt, um den dynamischen Sound auch in eine entsprechende Live-Präsenz umzusetzen. Dabei ist Dave maßgeblich mit einer verrückten One-Man-Liveshow verteten, während Mr. Kane gern als DJ für den Support eines Outcry-Auftritts sorgt, indem er eine rockend-elektrisierende Mischung bester Breakbeats bereithält. Dass die Beiden auch qualitativ ganz vorn dabei sind, zeigt ihr erster Platz für die Outcry-Version des Tracks „Get Up, Get Off“ bei einem Prodigy-Remix-Contest der Brainkiller-Fanbase. Aber auch andere Veröffentlichungen können Outcry vorweisen, denn das US-Label "Systematica" hat sowohl Outcry-Dave als auch Reverend Kane mit seinem AciDicy-Soloprojekt zu Remixen verpflichtet - und das in Folge! Unter Garantie haben die Jungs aber schon wieder ganz andere Raketen in ihrer Pipeline…Ein Live-Act, der Spaß macht und direkt in die Magengrube geht!

AUDITE
AuditeVon Mainz aus startete audite seine DJ-Tätigkeit, und ist nun schon geraume Zeit in der Messestadt aktiv. Anfangs vornehmlich unter dem Projekt „Bassline Surfers“ zusammen mit Metasound, und nun unter dem Banner „Boundless Beatz“ in diversen Locations, wo er sich stets gern kompetente Kollegen einlädt, um zusammen energetische Nächte zu bestreiten. Musikalisch dreht es sich dabei vornehmlich um Drum’n’Bass verschiedener Spielarten, als auch um NuBreaks, denen er sich seit ein paar Jahren ebenso verschrieben hat. Eigene Radioshows hostet er zudem auf dnbradio.net und Radio Blau, wobei er alles gekonnt in einem treibenden Mix präsentiert.

BOOGA
Quasi ein Urgestein der Leipziger DJ-Szene. Als Initiator von Breaks.org, samt den dazugehörigen Parties im Conne Island und den begehrten Mixtapes verschiedener Drum’n’Bass-DJs unserer Stadt, hat er einen wesentlichen Beitrag mit diesem Netzwerk geschaffen. Der zweite Part war der Launch von „It’s Yours“, was wohl nach wie vor die erste Anlaufstelle für Partywütige im Netz ist, wenn es um die Suche nach der nächsten Wochenendsause oder den neuesten Szeneinfos geht. Ebenso war er Mitbegründer der Cuba Crew, und ist aktuell mit „Do Something Illegal“ aktiv. Ein vielseitiger DJ, der immer für eine Überraschung gut ist!

FILBURT
Auch dieser Herr gilt als einer der umtriebigsten Szeneaktivisten unserer Stadt. Bei „Phono-Tone“ war er für etliche Parties mitverantwortlich. Er ist immer ein gefragter DJ, wenn es um qualitativ hochwertige Housemusic unterschiedlichster Spielarten geht. Das können Klassiker ebenso sein, wie Disco- oder Minimal-Einflüsse, und auch 2 Step und Broken Beats finden sich in seinem umfangreichen Repertoire. Gerüstet für heiße Nächte, hat er seine neue Base im Ilse’s Erika, wo Filburt zusammen mit Sevensol den Clubgängern jeden Mittwoch unter dem „Midi“-Banner einen Grund gibt, den nächsten Werktag einfach mal gnadenlos zu verschlafen.

PHIL I.P.
Als Mitglied der „Da Switch“-Family weiß Phil I.P. wohl bestens, wie man zwischen unterschiedlichen Styles mal eben locker hin und her „switcht“. Und tatsächlich, seine Spielwiese reicht von House über NuBreaks bis hin zu Drum’n’Bass. Mit „Sunday Groove“ auf Radio Blau lässt er es dann in Rotation mit seinen Kollegen meist chilliger angehen, im Club jedoch könnt ihr euch stets auf Partystyle pur gefasst machen!

SENCHA & PEAK PHINE
Sencha & Peak PhineSchon mal unangeschnallt Achterbahn gefahren? Die zwei Bass Plus-Jungs machen das ganz gern! Zumindest, wenn es um das Zusammenpacken ihrer Soundvorlieben in eklektische DJ-Sets geht. Spaß steht dabei an ganz oberster Stelle, dicht gefolgt von der Eigenart, ständig neue Sounds zu kombinieren, und das alles letztendlich noch ruhigen Gewissens als „Bass Music“ in einen stilistischen Topf zu werfen, in dem es mächtig brodelt!Satte Beats aus Baile Funk und Baltimore Club treffen auf Oldschool-Electro und schräge Franzosen-Elektronik, um dann doch wieder die Stimmung mit peitschenden Dubstep-Snares und druckvollem Breakbeat ganz oben zu halten. Eben die Vielfalt guter Clubmusik im handlichen Package! Und wenn schon das 3-jährige Bestehen gefeiert wird, dann richtig. Sencha & Peak Phine all nite long!!!

SOULSLIDE
SoulslideAls Mitglied der ehemaligen Cuba Crew ist er mit Sicherheit ebenso ein Begriff, wie als aktiver Part bei esoulate. Soulslide’s Vorliebe gehört Drum’n’Bass in vielerlei Spielarten, aber auch über dieses Genre hinaus lässt er sich gern musikalisch inspirieren. Gut so, ist er doch auch wichtiger Bestandteil des Distillery Fridayclub-Teams, welches euch Woche für Woche so manches dicke Programm auftischt. Und für den Summerclash wird er extra seine Oldskoolbreakbeat-Sammlung auspacken!
SOULSLIDE (Distillery, Master Out, esoulate, Leipzig)

www.bassplus.de
www.blackbeltboogie.com
www.outcrymusic.net
www.myspace.com/artistaudite
www.myspace.com/djbooga
www.myspace.com/djfilburt
www.da-switch.de
www.myspace.com/mysencha
www.myspace.com/peakphine
www.myspace.com/djsoulslide
www.nuskoolbreaks.net

Text: Sencha

DISTILLERY | KURT-EISNER-STR. 108 A | 04275 LEIPZIG |

top

Es wird sleazy...


Location: Staubsauger

Schallplattenunterhalter: Mr. Olsen

Wer es am Donnerstagabend nicht zu Hause aushält und nochmal auf ein Bierchen unters Volk möchte, solte auf jeden Fall mal im Staubsauger vorbei schauen. Dort macht sichs nämlich Mr. Olsen mit einer großen Kiste Schallplatten gemütlich. Von skurrilen Erotikfilm-Soundtracks bis zu abgehangenem Funk und Easy Listening wird er Euch die passende Beschallung zu Eurer Tischkicker-Partie servieren.

top


Location:
Westwerk / Karl-Heine-Str. 85 (am Kanal)


DJ´s:
Senior Kiez
(Funk&Soul, Latin Boogaloo, DancefloorJazz)
Mr. Olsen
(Funky Reggae, Brazil, Northern Soul)


Special:
Deko und Videoclips im Retro-Style der 60ies/70ies.
Wer im Outfit aus 100% Polyester erscheint, kommt umsonst rein !


Das derzeitige amtliche Gerangel um das Kulturbundhaus zwingt nicht nur die Macher des Polyester Clubs zur Erschließung neuer Räumlichkeiten. Nachdem im Juni das Kulturbundhaus kurzfristig geschlossen wurde, entschied man sich in letzter Minute für das Westwerk als Alternativ-Location. Eine Wahl, die als Interims-Lösung durchaus erfolgreich beim Publikum ankam. Mit DJ Resoul aus Berlin hatte man obendrein ein Funk&Soul-Urgestein an Board, das die Leute ordentlich zum Schwitzen brachte. Auch diesmal wird das Westwerk die Freunde des Polyester Clubs in Scharen nach Plagwitz locken. Dabei besinnt man sich auf das Wesentliche des Clubs: Senior Kiez und Mr. Olsen spielen Tanzmusikhits mit Herz von den späten Fünfzigern bis in die Siebziger...

top

Auch die Plagwitzer Prominenz präsentiert sich zum Westbesuch äußerst volksnah.

Am Samstag lädt Plagwitz zum traditionellen "Westbesuch" auf die Karl-Heine-Straße. Beim großen Stadtteil-Fest und Flohmarkt gibt es eine Menge zu entdecken. Neben buntem Klimbim aus privaten Schubladen präsentieren sich die verschiedenen Kulturprojekte des Leipziger Westens. Auch wir sind mit nem eigenen Soundsystem dabei und werden Euch den ganzen Tag mit guter Laune versorgen.

Start: Trödelmarkt ab 10 Uhr. Uns findet ihr in der Nähe des Karl-Heine-Platzes.

top

Ronny Trettmann entpuppt sich als Sachsens neuer Snoop. Mit Brillianz und Witz hat er sich der Sexuellen Eruption gewidmet. Hier gibt's die Krönung des Ganzen, nämlich das Spinback Exekutions-Exklusiv-Dubplate des Songs. Checkt einfach die Hörproben dieser Seite.

top

Attention! Attention!
Die musikalischen Untriebe des Da Switch Selektoren haben ihren Tribut eingefordert: Spinback's Remix Laboratory (SRL) On My Space !

Also ab jetzt auch regelmäßig die SRL Page nach dem neusten Spinback-Remix scannen!
(www.myspace.com/spinbacksremixlaboratory)

top

"Noch zwee Rally erobert die Herzen der Zuschauer", hieß es als Olsen und Spinne den Da Switch Streifen in der Talkshow Kudernatsch's Kautsch präsentierten. Das Publikum war ausser sich und die zwei Vertreter der Leipziger Sound Crew kamen zudem in den Genuss, mit dem Autoren Clemens Meyer und dem Liedermacher Christian Anders auf einer Bühne gewesen zu sein.

top

Für alle Freunde der Internet- Communities und Da Switch Fans :

Wir sind nun auch bei MySpace dabei!

top

Termine | Wir | Fotos | Sunday Groove | Hörproben | Gästebuch |


Stichwort / Name / etc.

13.10.2008 -
14.12.2014 - 10 YEARS DA...
13.10.2012 - Unite the g...
5.5.2012 - 10 + 10 = 20 ...
14.1.2012 - Da Switch
17.3.2012 - Die Da Switc...
16.12.2011 - Clash of th...
26.11.2011 - Flamingo Ro...
2.11.2011 - Da Switch pr...
5.10.2011 - Da Switch pr...
24.9.2011 - Native Vibes...
7.9.2011 - Da Switch pre...
17.8.2011 - B.A.S.S. # 4...
3.8.2011 - Da Switch pre...
29.7.2011 - Flamingo Roa...
8.7.2011 - Da Switch in ...
6.7.2011 - Phil and Phri...
10.7.2010 - Nadine, Beat...
12.9.2009 - DIESE VERANS...
20.5.2010 - Das Switch I...
18.4.2009 - Da Switch In...
7.2.2009 - Styleflippin'...
16.1.2009 - Da Switch in...
16.12.2008 - 8 Years Vel...
6.12.2008 - Ulan Bator -...
22.11.2008 - East German...
18.11.2008 - 5 Jahre its...
7.11.2008 - Action No Wo...
1.11.2008 - Da Switch Is...
25.10.2008 - On The Rock...
17.10.2008 - Spinback ru...
11.10.2008 - Da Switch F...
4.10.2008 - The incredib...
2.10.2008 - Da Switch Di...
6.9.2008 - Achtung! Neue...
5.9.2008 - Arrival Of Th...
25.7.2008 - HOTTA FIRE R...
18.7.2000 - Distillery:B...
17.7.2008 - Olsen groovt...
11.7.2008 - Am Freitag: ...
5.7.2008 - The West is t...
10.4.2008 - Ronny Trettm...
30.8.2007 - SRL
26.4.2007 - Rally in der...
20.3.2007 - Switch Space

Die Da Switch Crew
bei MySpace!

Spinback's I-Space

Spinback's Remixe Page

J.SN @ Myspace

Leipzig Subculture Radio

Sven - Di Original Foto-Man

"Noch zwee, Rally!"
Der Da-Switch-Brickfilm
Format: wmv
Größe: 69 MB
Downloadzeit DSL: ca. 5 min.